WILLKOMMEN AUF UNSERER SEITE

SPIEL & SPORT STEHT IN SACHSENBURG FÜR DIE  KOMBINATION AUS SPAß UND FAMILIÄREN UMFELD MIT TRADITION SEIT 1948

Blau- Gelbe Geburtstagsgrüße im Monat Dezember gehen an:

Wir wünschen auf diesem Wege beste Gesundheit & alles Gute. 💐

Karl Franke – 3.12.

Nick-Helmut Chantré – 5.12.

Uwe Barthel – 5.12.

Ulrike Schumann – 6.12.

Sven Hertrich – 11.12.

Sandy Daßler – 11.12.

Frank Rudowski – 12.12.

Thomas Loos – 13.12.

Martin Fickert – 16.12.

Mario Sachse – 19.12.

Andreas Weiß – 21.12.

Patrick Weiß – 24.12.

Tiergesundheitszentrum Lichtenau/Sa
Klein Markenvertrieb
Portas Kai Burkhardt
Heyne Dach & Gerüst
F.I.T. Gerüstbau GmbH
Gebäude Blitzschutz Frankenberg
Edeka Flöha
Rau Brennstoffe Irbersdorf
Dent Wizard
Gaststube Vogelnest
Foto Mohr Frankenberg
Baustoffmarkt Frankenberg
Auto Kunze
Sanitär Heinze
Teamsportbedarf.de
Powerful Mind
Malstube Tattoostudio Frankenberg
Lang Entsorgungsdienste
Freiberger Brauhaus
Baumfällung Damisch
smile.amazon.de
East Side
Autohaus Oehme
Gärtnerei Blankenburg
Allianz Birgit Kühnemund
Heizung & Sanitär Ingo Uhlemann
#love the spirits

Geographische Lage

Sachsenburg liegt im Nordwesten der Stadt Frankenberg/Sa. Der Ort besteht aus dem eigentlichen Dorf Sachsenburg und der Siedlung Sachsenburg-Schloss um das Schloss Sachsenburg und der Gedenkstätte des KZ Sachsenburg. Das Dorf Sachsenburg liegt im Zentrum des Ortsteils Sachsenburg/Irbersdorf. Es geht im Nordosten nahtlos in Irbersdorf über. Sachsenburg hat bezüglich der Bebauung die Form eines „Y“, in dessen Zentrum sich die Kirche befindet. Der Ort liegt am Südrand des Mulde-Lösshügellands (Sächsisches Granulitgebirge). Westlich des Orts befindet sich die 351 m hohe Berghöhe Treppenhauer mit den Resten der mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg.

Südlich des Dorfs Sachsenburg erhebt sich über dem Ostufer der Zschopau das Schloss Sachsenburg mit der dazugehörigen Siedlung Sachsenburg-Schloss. Westlich des Schlosses befinden sich direkt am Ufer der Zschopau die einstige Schlossmühle, die Gebäude des ehemaligen KZ Sachsenburg. (Quelle Wikipedia)